Newsletter April 2019

Raumteilen während Corona?  Die momentane Krisenzeit ist eine echte Herausforderung für unser Projekt. Denn wie soll Raumteilen funktionieren, wenn Menschenansammlungen verboten sind? Wir arbeiten dennoch auf Hochtouren daran, unsere Idee vom gemeinschaftlichen Wohnen weiter voranzutreiben. Unsere beliebten Raumwärmer*innentreffen müssen leider bis auf Weiteres ruhen. Nichtsdestotrotz finden Versammlungen statt – nur eben virtuell! Vorübergehend haben wir sämtliche Arbeits- und Genotreffen ins Internet verlagert. Für Interessierte besteht die Möglichkeit, unser Info-Café online zu besuchen.

Info-Café Online!
Am 03. Mai (Sonntag) um 16:00 Uhr starten wir ein Experiment: Unser erstes virtuelles Info-Café mit Möglichkeit zum Kennenlernen, vielen Infos rund um die Raumteiler und Platz zum Fragenstellen. Und mit (*Trommelwirbel*): Live-Schalte von der Baustelle! Wer Interesse hat, schreibt bitte an info@raumteilen.org und erhält dann die Zugangsmöglichkeit für die Videokonferenz.

Arbeitstreffen per Videokonferenz
Wie überall sind auch bei uns reale Treffen der Kontaktsperre zum Opfer gefallen. Damit wir uns aber weiter sehen und nicht nur E-Mails schreiben, sind wir sehr schnell in die digitale Welt umgezogen: Jetzt finden unsere Arbeitstreffen per Video-Konferenz statt, wie immer mit Check-In und Check-Out, um in der ganzen Technik das Gefühl für die persönliche Situation und Stimmung zu behalten. Unsere ersten virtuellen Arbeitstreffen war sehr erfolgreich, fast alle waren dabei und haben sich gefreut, die Genoss*innen zu sehen. Unser Fazit: persönlich ist schöner, aber es tut gut, in freundliche Gesichter zu blicken. :)

Virtuelle Abstimmung
Auch unsere erste Online-Abstimmung von wichtigen Themen zu Barrierefreiheit und Übersichtlichkeit haben wir bereits sehr erfolgreich abgeschlossen mit einer Wahlbeteiligung von sensationellen 94% bzw. 34 von 36 Genoss*innen. Seitdem perfektionieren wir unsere Entscheidungsprozesse mit virtuellem Handheben und es klappt ganz wunderbar. Wir sind stolz auf uns!

Sonderschichten im AK Bau
Ganz so schnell sind wir per Videokonferenz doch noch nicht wie in echt, deswegen haben wir beschlossen, jede Woche ein Bauplanungstreffen zu veranstalten. Mit Erfolg: Wir sind genau im Zeitplan! Nicht zuletzt auch deshalb, weil wir fleißig Unterstützung von immer wieder neuen SubAKs bekommen, die Themen wie Fensterauswahl, sommerlicher Wärmeschutz und Schlosserarbeiten vorsortieren. Da läuft der RAL-Fächer schon mal virtuell über den Bildschirm. Die Stollenverfüllung ist auch in vollem Gange. Epidemie hin oder her - es läuft!

Maßnahmen zur geistigen Gesundheit
Und dann bricht sich manchmal der fehlende Raum für Kontakt jenseits von Bauaufgaben und Abstimmungen Bahn und der den Raumteilern eigene Hang zum gemeinsamen Lachen und Albern übernimmt. Hier ein Bildschirmschuss aus dem letzten AK Bau. Anstatt Masken- herrschte spontane Kopfbedeckungspflicht. Hilft zwar nicht gegen den Virus, aber gegen - tja wogegen eigentlich? In jedem Fall half es für mehr Leichtigkeit, Kraft und Verbundenheit. Wir wünschen euch allen viel davon in diesen außergewöhnlichen Zeiten!

Kommende Veranstaltungen


03.05. | 16:00 Uhr: INFO-CAFÉ ONLINE für alle Interessierten, Ort: Virtueller Raum (Videokonferenz). Bei Interesse bitte Kontakt aufnehmen unter info@raumteilen.org .
28.05. | 18 Uhr: INFO-GESPRÄCH (nach Anmeldung), Ort: N.N.
28.05. | 19 Uhr: ARBEITSTREFFEN (offen für alle Interessierten nach Kennenlernen), Ort: N.N.

Zum Terminkalender


Raumteiler eG

Essen

Dieser Newsletter wurde vom Arbeitskreis Öffentlichkeit der Raumteiler eG erstellt und über die Mailingliste interessierte@raumteilen.org verteilt. Bei Fragen oder zum Austragen aus der Mailingliste kannst du direkt auf diese E-Mail antworten oder eine Mail schreiben an kontakt@raumteilen.org .