Terminkalender

Hier sind die anstehenden Termine mit Treffen unterschiedlicher Art: Info-Cafés, Arbeitstreffen, Raumwärmertreffen und Architekten-Workshops. Dazu unten mehr.

Info-Cafés

Wir bieten regelmäßig Info-Cafés an. Sie sind für den ersten Kontakt mit der Gruppe gedacht. Wir präsentieren dabei unser Projekt und wollen damit einen guten Überblick über unsere generelle Idee, unsere Aktivitäten und den Stand unserer Planung geben. Wir erklären dabei unsere Ziele, die bisher gefällten Entscheidungen sowie die Punkte, mit denen wir uns gerade beschäftigen. Die Info-Cafés sind offene Veranstaltungen, zu denen jede_r spontan vorbeikommen kann.

Info-Gespräch

Eine Möglichkeit für Interessierte, um mit Raumteiler_innen ins Gespräch zu kommen und mehr über uns zu erfahren sind Info-Gespräche, die immer eine Stunde vor den monatlichen Arbeitstreffen stattfinden. Sie sind dafür gedacht, konkrete Fragen loszuwerden und finden nur nach Anmeldung statt. Dafür bitten wir um eine Email an kontakt[at]raumteilen[dot]org. Wer Interesse hat, kann dann im Anschluss ans Info-Gespräch zum  Arbeitstreffen bleiben.

Raumwärmertreffen

Die Raumwärmertreffen dienen zum gemütlichen oder aktiven Beisammensein und ermöglichen ein besseres Kennenlernen. Wir treffen uns in einem Restaurant zum Essen, oder auch zum Wandern oder Picknicken. Wenn du vorbeikommen willst, sag uns bitte vorher Bescheid, damit wir besser planen können.

Arbeitstreffen

In den Arbeitstreffen organisieren wir unsere Arbeit. Dabei seid ihr auch als Interessierte willkommen, sofern wir einander vorher schon einmal kennenlernen durften. Hier kann man erfahren, woran wir gerade arbeiten und sich natürlich auch einbringen. Wenn Du Interesse an einer Teilnahme hast, dann sag uns bitte vorher Bescheid.

Arbeitskreise

In den Arbeitskreisen werden spezielle Themen behandelt. Dabei können auch Interessierte teilnehmen, die uns schon ein bisschen besser kennen und Info-Café oder -Gespräch und Arbeitstreffen besucht haben.

Genotreffen

Dies sind Treffen nur für die Mitglieder der Genossenschaft. Mit dabei ist oft auch das Architektenteam Alte Windkunst.